iPratico - Neues innovatives Kassensystem auf iPad

Neben zahlreichen Kassensystemen, Fiskalkassen, Computern und Verwaltungssoftware, die es im Bereich der Gastronomie gibt, kommen immer häufiger Tablets zum Einsatz. 

 

Im Wandel der neuen, innovativen technischen Möglichkeiten ist iPratico das erste Unternehmen, das für Apple iPad eine Verwaltungs-App für Hotel- und Gastbetriebe auf den Markt gebracht und damit ein völlig neues Konzept für Kassensysteme geschaffen hat.

 

Die Verwendung des Apple iPad ist einfach und intuitiv. Längst wird es von Jung und Alt gleichermaßen problemlos im alltäglichen Leben genutzt. So ist es naheliegend, das iPad auch in der Gastronomie für gängige Operationen wie das Ausstellen von Kassenbons und Steuerquittungen einzusetzen oder um schnell und einfach Bestellungen aufzunehmen und an Küche oder Bar weiterzuleiten.

 

Bei iPratico wird die herkömmlich genutzte Kassen-Software durch eine App ersetzt, die im App-Store ganz einfach heruntergeladen werden kann.  Anstelle von Kassen-Computern werden Apple iPads verwendet, dadurch entfallen auch hohe Kosten für herstellerspezifische Hard- und Software anderer Marktbegleiter.

 

Durch die neue zertifizierte Schnittstelle zu ASA Hotel lässt sich das innovative System iPraticohervorragend nahtlos integrieren, und verbindet die vielen Vorteile und Anwendungsmöglichkeiten beider Systeme.